Porträt

106999

Steffen Herrmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an Institut für Philosophie der FernUniversität Hagen. Studium der Philosophie, Soziologie und Literatur. Promotion 2012. Seit 2015 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung.


Forschungsschwerpunkte: Sozialphilosophie und Politische Philosophie.
Nähere Infos hier

Publikationsliste

(Link zu den Open Commons of Phenomenology)

Asymmetrical reciprocity: From recognition to responsibility and back

2017 - Metodo. International Studies in Phenomenology and Philosophy 5 (1), pp.73-87

Agonale Vergemeinschaftung: Normative Grundlagen des Gabentausches nach Marcel Mauss

2016 - in: Thomas Bedorf; Steffen Herrmann (ed), Das soziale Band: Geschichte und Gegenwart eines sozialtheoretischen Begriffs , Frankfurt am Main-New York, Campus, pp.124 - 146.

Das soziale Band: Geschichte und Gegenwart eines sozialtheoretischen Begriffs

with Bedorf Thomas2016 - , Frankfurt am Main-New York, Campus

Symbolische Verletzbarkeit: Die doppelte Asymmetrie des Sozialen nach Hegel und Levinas

2013 - , Bielefeld, Transcript

Was heißt sprechen?: Sozialität, Gewalt und Leiblichkeit der Sprache bei Pierre Bourdieu

2013 - in: Miriam Fischer; Emmanuel Alloa; (ed), Leib und Sprache: Zur Reflexivität verkörperter Ausdrucksformen , Weilerswirst, Velbrück, pp.n/a.

Gespräch und Gewalt: Verantwortung und Verletzbarkeit im Denken von Levinas

2010 - in: Sybille Krämer; Elke Koch (ed), Gewalt in der Sprache: Rhetoriken verletzenden Sprechens , München, Fink.

Levinas - Von der Gewalt des Angesichts zur Gewalt des Schweigens

2010 - in: Steffen Herrmann; Hannes Kuch (ed), Philosophien sprachlicher Gewalt: 21 Grundpositionen von Platon bis Butler , Weilerswirst, Velbrück, pp.n/a.

Philosophien sprachlicher Gewalt: 21 Grundpositionen von Platon bis Butler

with Kuch Hannes2010 - , Weilerswirst, Velbrück

Ein Körper werden: Praktiken des Geschlechts

2007 - in: A G Gender-Killer (ed), Das gute Leben: Linke Perspektiven auf einen besseren Alltag , Münster, Unrast, pp.n/a.