143799

Mohr Siebeck, Tübingen

2013

400, xi pages

ISBN 978-3-16-152630-5

Martin Heidegger

Phänomenologie der Freiheit

Günter Figal

Günter Figals Phänomenologie der Freiheit ist längst zum Standardwerk geworden. Es bietet eine genaue, kritisch prüfende Interpretation von Sein und Zeit und wesentlicher Aspekte von Heideggers früherem und späterem Denken. Darüber hinaus ist Figals Buch eine systematische Erörterung des Phänomens Freiheit. Indem er Freiheit als Freiraum versteht, kann Figal auch traditionelle Konzeptionen neu diskutieren.

This document is unfortunately not available for download at the moment.