Editor

Max Dessoir, Richard Müller-Freienfels

ISSN

2195-6847 (print)

Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft

Die Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft wurde 1906 gegründet und bis 1943 von Max Dessoir geleitet. Intention des Gründers war, Ästhetik und Kunstphilosophie nicht allein als zwei getrennte Disziplinen zu behandeln, vielmehr zugleich die Aufgabe einer „Allgemeinen Kunstwissenschaft“ im nachidealistischen Zeitalter neu zu definieren. Die interdisziplinär ausgerichteten Beiträge der Zeitschrift bildeten den programmatischen Hintergrund für die 1908 von Dessoir gegründete „Vereinigung für ästhetische Forschung“ (1908-1914), die sich innerhalb weniger Jahre zu einem internationalen Netzwerk entwickelte.